Der Yachthafen

DER YACHTHAFEN - ROSCOFF

DER YACHTHAFEN -  ROSCOFF

ROSCOFF
Bloscon
tel. +33 (0)2 98 79 79 49
 Site Internet

Port de plaisance de Roscoff Bloscon
LE CASINO DE PLOUESCA

Wenige Gehminuten von der historischen Altstadt entfernt befindet sich der Hafen mit 625 Ankerplätzen, von denen 50 für Gäste reserviert sind (13 Plätze für Personen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit)

 

Die Hafen

 

PLOUESCAT - DER HAFEN PORSGUEN

Der Hafen  Porsguen

Porsguen
29430 Plouescat
tel. +33 (0)2 98 69 63 25

Plouescat Port de Porsguen
Plouescat Port de Porsguen
 
Le Port de Porsguen Plouescat

Der Hafen Porsguen stellt für Touristen mit Segelschiffen einige Ankerplätze zur Verfügung.
Weitere Informationen beim Wassersportzentrum.

 

SIBIRIL - DER HAFEN MOGUERIEC

DER HAFEN MOGUERIEC

Moguériec
29250 Sibiril

LE PORT DE MOGUERIEC-SIBIRIL
LE PORT DE MOGUERIEC-SIBIRIL

Der Hafen von Moguériec versprüht authentische Hafenromantik in einer erholsamen Atmosphäre. Schon die Römer nutzten diesen Hafen an der Mündung des Flüsschens Guillec und bis heute fahren von hier aus Fischerboote zum Fischfang hinaus. Bis zum Jahre 1960 war Moguériec der wichtigste Hafen für den Fang von Langusten im nördlichen Finistère. In der Ferne können Sie vom Hafen aus die Kathedrale und die Kapelle Kreisker von Saint-Pol-de-Léon erkennen. Von Juni bis September werden vom Hafen aus Überfahrten zur Insel Batz angeboten.

 

ROSCOFF - DER ALTE HAFEN

DER ALTE HAFEN - ROSCOFF

29680 ROSCOFF

Le vieux port de Roscoff
LE CASINO DE PLOUESCA

Handelsschiffe wurden hier in Schlachtschiffe umgebaut und friedliche Händler wurden zu Piraten…

Die Kapelle St. Barbe wacht über die von Wind und Wellen gepeitschten Häuser und bietet dem Spaziergänger ein wunderschönes Panorama.

 

SAINT POL DE LEON - DER HAFEN PEMPOUL

DER HAFEN PEMPOUL

29250 SAINT-POL-DE-LEON

LE PORT DE PEMPOUL
LE CASINO DE PLOUESCA

Am Ufer der Bucht von Pempoul empfängt ein kleiner Jachthafen Touristen, die per Schiff in Saint-Pol-de-Léon Station machen wollen.